Bitte beachten Sie vor der Anmeldung die wichtigen Informationen zum Pfefferkuchenmarkt

Um einen reibungslosen Markt für Ständler und Besucher zu gewährleisten, sind nachfolgend wichtige Punkte aufgeführt, die für alle Ständler verpflichtend sind(Darüber hinaus bitten wir Sie der Umwelt zuliebe auf Plastikbecher, Plastikbesteck und ähnliche Wegwerfprodukte zu verzichten, wo es geht. Gerade im Bereich der Lebensmittelausgabe gibt der Markt viele neue umweltfreundliche Alternativen her.)

Pfand

Pfand

Es ist ein Pfand für Plastikbecher oder Tassen in Höhe von 1 € festgeschrieben. Die Becher oder Tassen sind wegen der Pfandrückgabe entsprechend zu markieren. Bei Nichtkennzeichnung wird die Kaution einbehalten. 
Für jeden weiteren Tag der Nichtbeachtung wird ein Strafbetrag von weiteren 50 € berechnet. 
Unsere Bitte: Verwenden Sie Keramik- oder Glastassen. In diesem Jahr stehen zwei Spülmobile kostenfrei zur Verfügung!

Deko

Dekoration

Für eine weihnachtliche Dekoration am Stand ist zu sorgen

Wasser

Wasser

Kalt- und/oder Warmwasser bringen Sie bitte in Kanistern mit. Die Hütten besitzen keinen Wasseranschluss

Gluehwein

Glühwein

Bei dem Verkauf von Glühwein, ist ein Mindestpreis von 1,50 € pro Becher für alle Verkäufer festgeschrieben

Abbau

Abbau

Der Abbau beginnt am Sonntag 
nach 18:00 Uhr

Lebensmittel

Lebensmitteln

Bei dem Verkauf von Lebensmitteln sind unbedingt die Anforderungen der Kreisverwaltung zu beachten. Ein Merkblatt ist beigefügt.

Security

Security

Es wird einen Nacht-Security-Service geben (Donnerstag bis Sonntag). Das entbindet allerdings nicht vor der Verantwortung sich vor Diebstählen zu schützen

Muell

Müllentsorgung

Die Müllentsorgung obliegt dem Standbetreiber. Der Standplatz ist jederzeit auf Müll zu überprüfen und dieser zu entsorgen. Aufgrund des hohen Müllaufkommens auf dem Pfefferkuchenmarkt wird die Müllentsorgung überprüft. Sollten Verunreinigung und Müll vor den Hütten liegen, wird die Kaution einbehalten. Für jeden weiteren Tag der Nichtbeachtung wird ein Strafbetrag von 50 € berechnet

Öffnungszeiten 
des Krippendorfes

Donnerstag - 28.11.2019 - ab 18:00 Uhr bis 01:00 Uhr

Freitag - 29.11.2019 - ab 14:00 Uhr bis 01:00 Uhr

Samstag - 30.11.2019 - ab 14:00 Uhr bis 01:00 Uhr

Sonntag - 01.12.2019 - ab 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Öffnungszeiten 
für Hütten und Verkaufsstände

Donnerstag - 28.11.2019 - ab 18:00 Uhr bis mindestens 21:00 Uhr

Freitag - 29.11.2019 - ab 14:00 Uhr bis mindestens 21:00 Uhr

Samstag - 30.11.2019 - ab 14:00 Uhr bis mindestens 21:00 Uhr

Sonntag - 01.12.2019 - ab 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Die Verkaufshütten müssen spätestens ab der vorgegebenen Uhrzeit in den Öffnungszeiten besetzt sein.

Sollten die Öffnungszeiten nicht eingehalten werden, wird die Kaution einbehalten. Für jeden weiteren Tag der Nichtbeachtung wird ein Strafbetrag von 50 € berechnet. Der Ausschank von Bier ist dem Krippenwirt vorbehalten. Weitere Informationen und Anmeldung per Email pkm@gewerbeverein-westerburg.de oder per Telefon: 02663 / 94 59 99 9.